Das Weingut

Die Golser Lagen mit ihrem pannonischen Klima und dem nahegelegenen Neusiedler See als Wärme- und Feuchtigkeitsregulator bieten ideale Voraussetzungen für wirklich große Weine.

Das Weingut Heinrich Lunzer umfaßt derzeit eine Rebfläche von 11 ha, wobei der Weißweinanteil bei 45 %, der Rotweinanteil bei 55 % liegt.

 
 

Unser Weingut ist bekannt für Weine mit ausgeprägt sortentypischem Charakter. Diese Stilistik der Weine mit ihrer Reintönigkeit und Fruchtigkeit garantiert immer wieder ein Trinkerlebnis der besonderen Art.

Erreicht wird diese hohe Qualität der Weine durch qualitätsorientiertes Arbeiten in den Weingärten, optimale Vinifizierung und den immerwährenden Perfektionsdrang des Kellermeisters Heinrich Lunzer. Davon zeugen auch zahlreiche Auszeichnungen, wie zum Beispiel

  • FALSTAFF Rotweinbewertung 2005:
    Sortensieger 3. Platz mit Cabernet Sauvignon 2003 (92 Punkte)
  • FALSTAFF BURGUNDER-TROPHY 2005:
    Trophy-Gewinner 1. Platz mit Chardonnay 2004
    Top-Platzierungen für Pinot Blanc 2004 und Divine 2003
  • 2. Platz für den Pinot Noir 2002 bei der "AUSTRIAN WINE CHALLENGE"
  • Goldmedaille VINEA D'OR für den PINOT NOIR 2002 bei der internationalen Pinot Noir Weinverkostung MONDIAL DU PINOT NOIR 2004, Sierre - Suisse
  • 2. Platz für unseren Zweigelt 1999 im Falstaff Rotwein-Guide
  • 13 x Mitglied im Österreichischen Weinsalon
  • Erfolgreichster Betieb des Burgenlandes 1995
  • Burgenländischer Landessieger 1995


Besondere Weine brauchen einen besonderen Rahmen

 
 

Im eleganten Degustationsraum des Weingutes finden unsere exquisiten Weine das gebührende Ambiente. Hier werden die fachlich fundierten und vom Kellermeister professionell geführten Weindokumentationen, gepaart mit der entsprechenden Glaskultur zu einem unvergesslichen Erlebnis, in dessen Mittelpunkt immer auch der Kunde steht.

 

Der Kunde ist immer ein besonderer Gast!

Impressionen aus dem Hause Lunzer